Bildungsprogramm – die kleinen Helfer

Vortrag Kleine Helfer mit grosser Wirkung

 

 

 

 

 

 

 

 

Über 70 Personen, durchmischt, jung und alt und von allen Revieren besuchten heute den Vortrag von Dr. Johanna Häckermann zum Thema der kleinen Helfer, die im Garten so nützlich sein können.

Es war ein sehr interessanter Vortrag, visuell mit Bild- und Videomaterial sehr anschaulich und informativ umgesetzt. Das Wichtigste ist wohl, sich die Natur zum Helfer zu machen. Nützlinge brauchen Freiraum, Versteckmöglichkeiten, Geduld und Nahrung.

Herzlichen Dank nochmals!

Mir hat inbesondere auch das Gespräch miteinander im Anschluss an den Vortrag gefallen. So haben wir gelernt dass Erbsen gegen Kartfoffelkäfer helfen oder dass das Bestreuen mit Asche bei Gurken sehr gut gegen Mehltau wirkt. Es zeigt sich einmal mehr, dass in unseren Revieren sehr viel Wissen und Erfahrung mit dem Gärtnern vorhanden ist. Das ist doch schön!

Wir freuen uns nun auf das Gartenjahr. Möge der Frost bald weichen und die Sonne uns in die Gärten treiben!